Stefan Hammel
Autor - Systemischer Berater - Coach

Kieferberg 25 - D-67659 Kaiserslautern
0049 (0)631-3702093 - stefan.hammel(at)hsb-westpfalz.de

Die Termine und Inhalte der Ausbildung:

Ausbildung 2023-25:

2022

Therapeutische Hypnose:

18.- 20.11.2022: Seminar 2: Therapieaufbau und Anamnese
16.- 18.12.2022: Seminar 3: Utilisation und Körpersprache
20.- 22.01.2023: Seminar 4: Implikationen und Mehrebenenkommunikation (geeignet als Einstiegsseminar (Seminar 0) für die Reihe „Therapeutisches Erzählen“)

Therapeutisches Erzählen:

17.- 19.2.2023: Seminar 1: Grundtechniken, Arbeit mit Metaphern der Klienten, spontane Geschichten
31.3. - 2.4.2023: Seminar 2: Probleme trennen, Lösungen verbinden: Was Geschichten bewirken
21.- 23.4.2023: Seminar 3: Innere Landschaften und Landkarten
12.- 14.5.2022: Seminar 4: Wie Irreales real und Reales irreal wird; Das Leben als Geschichte

Therapeutisches Modellieren:

2.- 4.6.2023: Seminar 1: Subtraktion, Addition und Transformation von Lebensmöglichkeiten
7.- 9.7.2023: Seminar 2: Dramaturgie, Formung und Stabilisieren von Zielerleben.
25.- 27.8.2023: Seminar 3: Integration des Therapeutischen Erzählens, Arbeit mit Symbolfiguren.
29.9. - 1.10.2023 (Termin noch nicht sicher): Seminar 4: Paar- und Familientherapie, Arbeit mit Teams und Gruppen.

Therapeutische Hypnose:

20.-22.10.2023: Seminar 1: Trance, Rapport und Suggestion
17.-19.11.2023: Seminar 2: Therapieaufbau und Anamnese
15.-17.12.2023: Seminar 3: Utilisation und Körpersprache

 

2024

19.-21.1.2024: Seminar 4: Implikationen und Mehrebenenkommunikation (geeignet als Einstiegsseminar (Seminar 0) für die Reihe „Therapeutisches Erzählen“)

Therapeutisches Erzählen: 

16.- 18.2.2024: Seminar 1: Grundtechniken, Arbeit mit Metaphern der Klienten, spontane Geschichten
22.- 24.3.2024: Seminar 2: Probleme trennen, Lösungen verbinden: Ver- und entknüpfendes Erzählen
19.- 21.4.2024: Seminar 3: Innere Landschaften und Landkarten
10.- 12.5.2024: Seminar 4: Therapeutische Geschichten entwickeln

Therapeutisches Modellieren:

7.- 9.6.2024: Seminar 1: Subtraktion, Addition und Transformation von Lebensmöglichkeiten
5.- 7.7.2024: Seminar 2: Dramaturgie, Formung und Stabilisieren von Zielerleben.
23.- 25.8.2024: Seminar 3: Arbeit mit Symbolfiguren und "Grüßen an das Unbewusste"
20.- 22.9.2024: Seminar 4: Paar- und Familientherapie, Arbeit mit Teams und Gruppen.

Therapeutische Hypnose:

18.- 20.10.2024: Seminar 1: Trance, Rapport und Suggestion
15.- 17.11.2024: Seminar 2: Therapieaufbau und Anamnese
13.- 15.12.2024: Seminar 3: Utilisation

 

2025

17.- 19.1.2025: Seminar 4: Implikationen und Mehrebenenkommunikation (geeignet als Einstiegsseminar (Seminar 0) für die Reihe „Therapeutisches Erzählen“)

 

Trainer Ausbildung 2023-26:

2022

08.- 11.12.2022: Trainerseminar 6: TE - Therapeutische Landkarten und Landschaften. Modellbildung

2023
2.- 5.3.2023: Trainerseminar 7: TE - Geschichten schreiben, Verknüpfen mit Hypnose, Grüßen, Stühlespiel     (Termin unter Vorbehalt)
15.- 18.6.2023: Trainerseminar 8: TE – Themenseminar: Hinter den Kulissen der Sucht    
7.-10.9.2023: Trainerseminar 9: TM - Subtraktion, Addition und Transformation
7.-10.12.2023: Trainerseminar 10: TM - Leibwächter, Minister und Fabeltiere

2024
14.-17.3.2024: Trainerseminar 11: TM - Paare, Familien und Teams
20.-23.6.2024: Trainerseminar 12: TM - Themenseminar: Eltern, Kinder und Jugendliche
26.- 29.9.2024: Trainerseminar 1: TH - Trance, Rapport, Suggestion, ethische und methodische Grundlagen
5.- 8.12.2024: Trainerseminar 2: TH - Aufbau einer Therapiesitzung. Anamnese, Ziel und Auftrag, Tranceskripte

2025
6.- 9.3.2025:Trainerseminar 3: TH - Körpersprache, Mehrebenenkommunikation, Utilisation
5.- 8.6.2025: Trainerseminar 4: TH - Themenseminar: Sucht und Essstörungen
4.- 7.9.2025: Trainerseminar 5: TE - Metaphern und Geschichten entwickeln
4.- 7.12.2025: Trainerseminar 6: TE - Therapeutische Landkarten und Landschaften

2026
5.- 8.3.2026: Trainerseminar 7: TE - Geschichten schreiben, malen, räumlich gestalten
4.- 7.6.2026: Trainerseminar 8: TE - Themenseminar: Ängste und Zwänge

Kurzfristige Änderungen und Anpassungen entsprechend den Schwerpunkten und Interessen der Teilnehmenden sind möglich und üblich.

 

Therapeutisches Erzählen Ausschnitt Seminar 2015