Das wirklich gute Weihnachtsfest

Seit ein paar Jahren wohnten sie zusammen. Sie verstanden sich wirklich gut. Nur jedes Jahr an Weihnachten verstanden sie sich wirklich schlecht. Sie kam aus einer wirklich guten Hamburger Familie und er aus einer wirklich guten Heidelberger Familie. Sie hatte mit ihren Eltern bis dahin jedes Jahr ein wirklich, wirklich gutes Hamburger Weihnachtsfest verbracht. Er hatte bis dahin mit seiner Familie ein wirklich, wirklich gutes Heidelberger Weihnachtsfest gefeiert. Nun wohnten sie in Darmstadt. Im ersten Jahr feierten sie dort ein wirklich, wirklich schlechtes Heidelberger Weihnachtsfest. Im zweiten Jahr feierten sie dort ein Hamburger Weihnachtsfest. Das war auch wirklich, wirklich schlecht. Im dritten Jahr versuchten sie ein Heidelberger Hamburger Weihnachtsfest. Das war das wirklich, wirklich schlechteste Weihnachten von allen. Nun saßen sie da und überlegten, was sie dieses Jahr wohl feiern könnten. Sie entschieden sich für ein Darmstädter Weihnachtsfest. Es wurde ein wirklich, wirklich gutes Fest.[1]

„Das wirklich gute Weihnachtsfest“ kann etwa erzählt werden, wenn im Raum steht, dass ein Paar möglicherweise glücklicher wäre, wenn sie, anstatt ihren jeweiligen Familientraditionen und hergebrachten Überzeugungen zu folgen, etwas Neues entwickelten.


Aus: S. Hammel, Handbuch des Therapeutischen Erzählens

[1]       Für die Geschichte danke ich Sabine Müller-Löw aus Mainz. Sie beruht auf der Erzählung einer Kollegin.

Neues Video-on-demand verfügbar: „Utilisation – Wie spanne ich das Problem vor die Karre der Lösung?“

Ich freue mich euch auf ein weiteres Video von mir in der Rubrik Video-on-Demand aufmerksam zu machen!

Im Online-Shop steht ab sofort das Video des Einzelseminares zum Thema „Utilisation – Wie spanne ich das Problem vor die Karre der Lösung?“ als Video-on-Demand- Version zur Verfügung!

Utilisation ist die Kunst, ein Symptom, ein Körper- oder Charaktermerkmal des Klienten oder ein anderes markantes Element der Problem- und Beratungssituation zu nutzen, um unwillkürlich und unwiderstehlich eine Lösung herbeizuführen.

Seminarschwerpunkte:

     – Psychische und physische Symptome für Lösungen nutzen

     – Werte, Vorlieben, Symptome, Sprache von Klienten nutzen

     – Aspekte der Persönlichkeit und des Sozialsystems integrieren

     – Die Körpersprache des Klienten für die Therapie nutzen

     – Aspekte der Beratungssituation für eine Lösung nutzen

     – Handlungen und Objekte als Lösungskatalysatoren einsetzen

Anbei seht ihr den aktuellen Trailer/ Auschnitte aus dem Video – die Vollversion des Videos ist in meinem Online-Shop erhältlich.

Utilisation – Wie spanne ich das Problem vor die Karre der Lösung – Ausschnitte

Daneben besteht natürlich auch weiterhin die Möglichkeit die Videos als DVD zu erwerben.

Viel Spaß mit dem neuen Video, es grüßt euch,

Stefan Hammel

Neues Video-on-demand verfügbar: „Live-Therapie Therapeutisches Modellieren“

Passend für euch für das 3. Adventswochenende ist ein weiteres Angebot von mir in der Rubrik Video-on-Demand nun online erhältlich!

Im Online-Shop steht ab sofort das Video „Live-Therapie Therapeutisches Modellieren – Praktische Demonstration und Diskussion der Methodik des Stühlespiels“ für euch als Video-on-Demand- Version zur Verfügung!

Ihr könnt euch Videos ausleihen und diese über das Internet auf zahlreiche Endgeräte wie Fernseher, PC, Laptop, Tablet oder Smartphone streamen.

Die gut einstündige Live-Therapie wurde beim 1. Internationalen Festival des Therapeutischen Erzählens in Kaiserslautern im Oktober 2016 mit einer Tagungsteilnehmerin durchgeführt. Zuvor wird eine kurze Einführung in die Methodik des Therapeutischen Modellierens („Stühlespiels“) gegeben. Unmittelbar im Anschluss an die Therapie wird das Vorgehen anhand des aktuellen Anliegens erläutert und auf Fragen der Workshopteilnehmer an die Klientin und an Stefan Hammel eingegangen.

Anbei seht ihr den aktuellen Trailer/ Auschnitte aus dem Video – die Vollversion des Videos ist in meinem Online-Shop erhältlich.

Live-Therapie Therapeutisches Modellieren – Ausschnitte

Daneben besteht natürlich auch weiterhin die Möglichkeit die Videos als DVD zu erwerben.

Viel Spaß mit dem neuen Video, es grüßt euch,

Stefan Hammel

Ich komme später nach

Eine Frau sagte mir: „Ich habe Brustkrebs. In zwei Wochen wird meine Brust amputiert. Gibt es etwas, was ich tun kann, um mich auf die Operation vorzubereiten?“ Ich erwiderte: „Sie können mit Ihrer Brust reden und ihr sagen: „Ich habe dich lieb und möchte dich gerne behalten. Eines Tages werden wir sterben. Wenn ich den Tumor wachsen lasse, sind wir beide bald drüben. Wenn ich die Amputation erlaube, darf wenigstens ich noch für eine ganze Weile hierbleiben. Ich umarme dich, liebe Brust, und muss doch für eine Weile Abschied nehmen. Ich muss dich auf dem Weg in den Himmel vorausschicken. Warte du dort auf mich. Ich komme später nach, und dann gehen wir gemeinsam weiter. Was sagt Ihre Brust dazu?“ „Sie will, dass es mir gut geht. Sie umarmt mich auch und sagt, sie ist einverstanden.“ 
 
Die Geschichte lässt sich, situativ angepasst, bei Amputationen und anderen medizinischen Eingriffen verwenden, die mit dem Verlust von Körperfunktionen verbunden sind. Sie kann auch eingesetzt werden, wo Menschen, um sich selbst zu retten, Abschied von anderen, von der Heimat oder von finanzieller Sicherheit nehmen müssen. 

Diese Geschichte stammt von Stefan Hammel

Neues Video-on-demand verfügbar: Die Lähmung lösen, den Schmerz mindern, die Resilienz stärken

Ein weiteres Angebot in der Rubrik Video-on-Demand ist nun online erhältlich!

Im Online-Shop steht ab sofort das Video „Die Lähmung lösen, den Schmerz mindern, die Resilienz stärken“ für euch als Video-on-Demand- Version zur Verfügung!

Ihr könnt euch Videos ausleihen und diese über das Internet auf zahlreiche Endgeräte wie Fernseher, PC, Laptop, Tablet oder Smartphone streamen.

In dem Video werden drei therapeutische Sitzungen im Themenspektrum von Trauer, Depression, Burnout, Gewalterfahrung, Einsamkeit und getrennte Familie vorgestellt.

Anbei seht ihr den aktuellen Trailer/ Auschnitte aus dem Video – die Vollversion des Videos ist in meinem Online-Shop erhältlich.

Die Lähmung lösen, den Schmerz mindern, die Resilienz stärken – Ausschnitte

Daneben besteht natürlich auch weiterhin die Möglichkeit die Videos als DVD zu erwerben.

Viel Spaß mit dem neuen Video, es grüßt euch,

Stefan Hammel

Akustische Adventskalenderaktion

Guten Abend an alle Leserinnen und Leser,

gerne möchte ich euch den akustischen Adventskalender von meinen Kollegen von „Ah-Effekt“ empfehlen, der morgen mit dem ersten spannenden Vortrag beginnt. Anbei die Einladung für Euch …

Lieben Gruß und einen schönen Abend euer

Stefan Hammel

Liebe Freundinnen und Freunde von AH-EFFEKT hören-sehen-lernen,

liebe Interessierte an unseren Aufnahmen !

AH-EFFEKT ÖFFNET AN JEDEM TAG IM ADVENT  (1. – 24. Dezember)

 EIN TÜRCHEN AN EINEM AKUSTISCHEN ADVENTKALENDER

Hinter jedem dieser Türchen versteckt sich ein Vortrag (Vortragsaufnahme, Audio),

den Sie 24 Stunden lang (0.00h – 24.00h)

g r a t i s  anhören können

ganz unkompliziert – ohne Registrierung – ohne Anmeldung – ohne jegliche Verpflichtung.

>>>  hier geht`s zum Adventkalender

Sehr gerne können Sie die Vorträge im Anschluss dann aber auch erwerben – einzeln oder als Gesamtset – auf Audio CD oder zum Download.

In diesem Sinne:  viele inspierierende AH EFFEKTE & besinnliche Adventstage

ANDREA HAGER

Ulrike Strubel: „Runter von der Machtwippe!“

Hier ist ein Buch, das meine Kollegin Ulrike Strubel gerade herausgebracht hat. Wir haben uns in der Entstehungsphase öfter darüber ausgetauscht, und ich war gespannt, was es werden wird.

Ich finde es – ganz aufrichtig! – supergut strukturiert und immer wieder
erhellend. Immer wieder: „Ah, jetzt verstehe ich, warum ich mich so verhalte!“ „Ah jetzt wird mir klar, wo das her kommt!“ Viele Aha-Effekte.

Klett-Cotta, 1. Aufl. 2020, 168 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-608-86130-3
17,00 EUR (D), 17,50 EUR (A)
broschiert (Alternative: E-Book)

Das Buch thematisiert berufliche, partnerschaftliche und private Aspekte der „Macht-Wippe“, die Entstehung von Autoritätskonflikten in der Herkunftsfamilie und die Weiterentwicklung der daraus resultierenden Muster in einer gegründeten Partnerschaft oder Familie.

Das Buch ist angenehm verständlich geschrieben; Meiner Meinung nach ist es deshalb gleichermaßen für Berater bzw. Therapeuten und Selbstanwender geeignet.

Viel Spaß beim Lesen, liebe Grüße euer

Stefan Hammel

Ankündigung der Tagung: „Begegnungen auf Augenhöhe“ 2022

Gerne möchte ich euch über die

Hypnosystemische Tagung „Begegungen auf Augenhöhe“ 2022

vom Milton Erickson Institut für Hypnosystemische Kompetenzerweiterung Innsbruck informieren, die unter dem Titel

„Ver-rückte Wahrheiten“

stattfindet. Der Titel scheint uns aktueller denn je!

Notiert euch das Datum – SAVE THE DATE:

8. – 10. Juli 2022

Außerdem gibt es noch Last-Minute Plätze für zwei Veranstaltungen vom Milton Erickson Institut für Hypnosystemische Kompetenzerweiterung Innsbruck.

Curricula Hypnosystemische Konzepte 2021 & Curriculum für Klinische Hypnose 2021

Weitere Infos findet ihr für alle Veranstaltungen unter: www.mei-innsbruck.at

Es grüßt euch,

Stefan Hammel

Video-on-demand: Versionen der Therapiesitzungen

Im Online-Shop stehen ab sofort Videos für euch als Video-on-Demand- Version zur Verfügung!

Ihr könnt euch Videos ausleihen und diese über das Internet auf zahlreiche Endgeräte wie Fernseher, PC, Laptop, Tablet oder Smartphone streamen.

Ihr erhaltet einen Link zum Video sowie den persönlichen Zugangscode. Diesen gebt Ihr bei dem Aufrufen des Videos ein. Ab dann steht euch das Video für den Zeitraum des Verleihs zur Verfügung. Erste Einblicke in die Videos (Trailer) findet Ihr unter den jeweiligen Therapiesitzungen im Online-Shop.

Daneben besteht natürlich auch weiterhin die Möglichkeit die Videos als DVD zu erwerben.

Aktuell sind wir dabei unser Angebot an Video-on-Demand ständig zu erweitern.  

Mein Video der Therapiesitzung:
„Therapie bei Burnout, Trauer, Depression“ ist ab sofort als Video-on-demand – Version verfügbar.

Schönes Wochenende und viel Spaß beim Anschauen des Trailers zur VoD-Version der Therapiesitzung: „Therapie bei Burnout, Trauer, Depression“

euer
Stefan Hammel

Online-Training: Therapie in Trance

Therapie „in Trance“   

Moderne Hypnose und Hypnotherapie (nach Milton H. Erickson) als Unterstützung für Praxis und Alltag in bewegten Zeiten

Ich freue mich sehr euch über ein gratis Online-Training von Auditorium Netzwerk zu informieren.

Stattfinden wird das Online- Training:

vom 16. – 29. November 2020

Oben Gesagtes betrifft sowohl positive als auch negative emotionale Seinszustände.

So sind Euphorie (Hochgefühl) und Depression (Niedergeschlagenheit) die beiden unterschiedlichen Seiten ein und derselben Medaille.

Anders ausgedrückt: Euphorie und Depression sind die positive und die negative Kraft hypnotischer Trance.

(B. Ulrich)

Zu mehr Infos und Anmeldung geht es hier:

https://shop.auditorium-netzwerk.de/custom/index/sCustom/280

Anmeldeschluss: 15.11.2020

Ab dem 16. November erhaltet ihr täglich per E-Mail den Link zu den Titeln des Tages.

Inhalt:
Moderne Hypnose/Hypnotherapie geht über das Stadium von Entspannungsinduktion und Suggestionsbehandlung weit hinaus. Moderne Hypnose gilt als ressourcenorientierter Ansatz, der es Patient/-innen erlaubt, körperlichen Symptomen und psychischen Problemen mit positiven Erfahrungen und eigenen Bewältigungskompetenzen zu begegnen.

  • Hypnotherapie ist als integratives Verfahren gut mit anderen psychotherapeutischen Ansätzen kombinierbar.
  • Hypnose ist ein traditionelles Verfahren, das in vielen Kulturen für Heilzwecke verwendet wird. Gleichzeitig ist es eine moderne Heilmethode, die wissenschaftlich gut untersucht ist.
  • Hypnotherapie ist gekennzeichnet durch eine flexible Nutzung verschiedener Ebenen der Informationsverarbeitung, wobei unwillkürliche Prozesse, z. B. intuitive, ganzheitliche und bildhafte Reaktionen (Trancephänomene) in der Trance aktiviert und für die Therapie genutzt werden. (Trance = Fokussierung von Aufmerksamkeit)
  • Als erfahrungsorientierte Therapieform bezieht Hypnotherapie körperliche und seelische Prozesse ein und kann damit als Brücke zwischen Körper und Seele verstanden werden.
  • Das Arbeiten mit Hypnose impliziert den Umgang mit einer besonderen, intensiven Form der therapeutischen Beziehung und ist damit mehr als eine therapeutische Strategie.

In diesen beiden Wochen werden herausragende Arbeiten von brillanten Therapeut/-innen aus dem Bereich der modernen Hypnotherapie und angrenzender Fachgebiete vorgestellt.

Ich freue mich euch dort „zu sehen“,

liebe Grüße euer

Stefan Hammel