Virenschutz

Diese Geschichte habe ich von meiner geschätzten Kollegin Sabine Kiko aus der Schweiz. Sie gibt sie Menschen auf den Weg, die sich in den Arm pieksen lassen, mit dem Ergebnis, dass Impfreaktionen mit auffälliger Regelmäßigkeit ausbleiben…

Bildquelle: Pixabay

Ich habe ein Virenschutzprogramm auf meinem Laptop, dass automatisch upgedated wird. So bin ich immer sicher vor Trojanern, Viren und allen Gefahren für meinen Rechner, die von aussen kommen können. Manchmal, wenn grössere Updates anstehen, soll ich meinen Rechner neu starten – das wird mir angezeigt und ich lege den Zeitpunkt dafür fest. Danach ist mein Rechner oftmals für einen Moment langsam, weil das Update doch Rechenkapazität benötigt. Aber dann geht es weiter wie zuvor. Läuft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.