Stefan Hammel
Autor - Systemischer Berater - Coach

Kieferberg 25 - D-67659 Kaiserslautern
0049 (0)631-3702093 - stefan.hammel(at)hsb-westpfalz.de

  • StefanHammel.com

Feedbacks 1

Von Teilnehmern haben wir diese Rückmeldungen bekommen:

"Großen Dank an Stefan für diese schönen Seminare. Das Gelernte bietet mir mehr als nur eine solide Grundlage für die Arbeit mit Ericksons Verfahren. Vor der Ausbildung hatte ich Bedenken, ob Hypnotherapie das Richtige für mich sei, da ich nicht im Therapeutischen tätig bin. Aber auch bei der alltäglichen Kommunikation oder in Konfliktsituationen wende ich vieles aus den Seminaren regelmäßig erfolgreich an." (Hannes F., Dipl.-Pädagoge und Psychologe)

"Ich kann die Ausbildung all denen empfehlen, die Wert auf theoretisch fundierte, praxis-nahe und übungs-orientierte Seminare Wert legen." (T. H., Dipl.-Psychologe)

"Stefan ist ein ganz wunderbarer Lehrer. Obwohl ich damals noch blutiger Laie auf therapeutischem Terrain war, war ich als ich vor 2 Jahren die Hypnotherapie-Ausbildung nach Erickson bei ihm gemacht habe, ganz begeistert. Ich habe nicht nur eine Menge über Trance und Hypnose, sondern auch vieles über Therapeutische Kommunikation, Therapeutisches Geschichtenerzählen und systemisches Arbeiten gelernt. Die Ausbildung war damals für mich ein großartiges Sprungbrett ins Therapeutische Arbeiten, wovon ich heute sowohl im Schulalltag meiner Heilpraktikerausbildung profitiere als auch bei meiner Tätigkeit als Kletter-Trainer. Hier erziele ich dank meiner Kenntnisse große Erfolge bei der Überwindung von Ängsten. Besonders Kinder und Jugendliche finden mithilfe eines guten Coachings und gezielter therapeutischer Kommunikation enorm schnell zurück zu einem Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Ich kann diese Ausbildung jedem empfehlen, der therapeutisch arbeiten möchte, egal welche Vorkenntnisse er mitbringt." (Till S., Heilpraktiker i. A., Kletter-Trainer)

"Ich habe über meinen Ausbildungs- und Berufsweg schon viele Seminare besucht, doch keines war so wie die Seminarreihe bei Stefan Hammel. Abwechslungsreich, perfekte Mischung aus Theorie und praktischen Übungen, ging auf die Belange der Kursteilnehmer ein - gemeinsame Gestaltung der Seminartage - und vor allem, keine Vorträge im unendlichen Foliensumpf. Besonders hervorzuheben ist das Arbeiten mit Probanden! Hier konnten wir Stefan Hammel bei der Arbeit in verschiedenen Situationen zuschauen und konnten die Erkenntnisse aus der Gruppenarbeit an realen Problemstellungen wiederspiegeln. Eine tolle Erfahrung - Danke! Ich freu mich auf die nächste Seminarreihe (Geschichtenerzählen)." (Michael S., Dipl.-Ingenieur, Trainer)

"2010 machte ich eine Ausbildung zur Hypnotherapeutin bei Stefan Hammel. Ich selbst bin in der Familienhilfe tätig und suchte einen Weg, auf einfache Weise eine positive Verhaltensänderung bei meinen Klienten hervorzurufen. Durch Anwendung von zielgerichteten Suggestionen, die ich in dieser sehr schönen und meist strukturierten Ausbildung erlernte, konnte ich diesen Wunsch effektiv umsetzen. Meine systemische Arbeitsweise wurde sinnvoll ergänzt. Als das Rad mit allen Ausbildungseinheiten geschlossen war, war es mir ein Leichtes, genau das, was ich brauchte, herauszu-nehmen und so umzugestalten, dass es für meine Arbeit und meine Klienten passt. Die Resonanz der Beteiligten bestätigt mir täglich, dass ich mit der hypnotherapeutichen Ausbildung eine sinnvolle Investition getätigt habe. Danke dafür. Ich selbst habe mich in meiner Persönlichkeit weiterentwickelt, ich bin nun in der Lage auch für mich Suggestionen so zu gestalten, dass ich mir auch ohne Tiefen-Hypnose z. B. selbst Ängste nehmen kann. Auch wurde ich durch die Ausbildung befähigt, Geschichten für Kinder zu schreiben, die sie entspannen, Mut bringen oder sie einfach die Welt mit anderen Augen sehen lassen. Diese Ausbildung hat in meiner Arbeit und in mir mehr ausgelöst und zum Positiven verändert, als ich eigentlich beabsichtigt hatte. Das ist schön. Ich kann nur jedem - auch dem, der nicht hypnotisch mit Klienten arbeitet oder arbeiten möchte - empfehlen, diese Ausbildung zu absolvieren. Danke, Stefan Hammel." (Sabine C., Familienhelferin)                      Weitere Teilnehmerstimmen (Fortsetzung)